Dezember 2021

Doosan DX190W-Mobilbagger überzeugt im Forsteinsatz

Die Kunz & Co. GmbH aus Todtnau im Schwarzwald besitzt seit Anfang Oktober einen neuen Doosan DX190W-5-Forstbagger. Eingesetzt wird die Maschine in der Holzernte, bei Holzrücke- und Baggerarbeiten. Für diese Aufgaben braucht es enorm starke Maschinen mit einer hohen Hydraulikleistung. Bereits in den ersten Wochen konnte der Doosan-Mobilbagger seine Leistungsfähigkeit demonstrieren. Erworben hat Uli Thoma, Geschäftsführer Kunz & Co. GmbH, den Bagger bei dem Doosan-Händler Ummenhofer in Pfullendorf/Schönau. Den Umbau für den Einsatz im Forst leistete die Firma Ummenhofer mit dem Ingenieurbüro für Bau- und Forstmaschinen Wirkstoff Technik aus Konstanz

Leistung und Standfestigkeit zählen

Der Einsatz von leistungsstarken Forst-Baggern in Forstbetrieben hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Da sie, entsprechend ausgerüstet, nicht nur bei der Holzernte und -verarbeitung, sondern auch im Wegebau eingesetzt werden können, bieten diese Bagger vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, die eine hohe Auslastung der Maschine sicherstellen. Dabei stellen die äußeren Umstände hohe Anforderungen an die Maschinen. Schon die Auswahl des Trägergerätes, das durch entsprechende Umbaumaßnahmen an die individuellen Kundenbedürfnisse angepasst wird, ist von großer Bedeutung. Um für sich die richtige Maschine zu finden, wandte sich Thoma an den Doosan-Händler Ummenhofer und die Spezialisten der Firma Wirkstoff Technik.

Anforderungen erfüllt Bei der Auswahl des Trägergerätes stellte Thoma hohe Anforderungen. So sollte es leistungsstark und mit einer hohen Hydraulikleistung ausgestattet sein. Dabei sprachen aus Sicht von Thoma viele Faktoren für eine Maschine von Doosan: „Wir hatten schon einmal einen Doosan-Bagger, mit dem wir sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Leider war damals der Händler zu weit weg, sodass wir dann zu einer anderen Marke wechselten. Seitdem Ummenhofer als Doosan-Händler in unserer Nähe tätig ist, stand die Rückkehr zur Marke Doosan für uns fest. Unsere guten Erfahrungen fanden wir auch dadurch bestätigt, dass immer mehr Forstbetriebe für die Forst-Bagger auf Doosan-Maschinen setzen.“ Ein Kettenbagger kam

für Thoma nicht in Frage, da der Bagger mit dem im Unternehmen vorhandenen Dreiachs-Tieflader transportiert werden sollte. Dazu kamen Faktoren wie Motor, hydraulische Leistung, der Preis und der Händler. Darüber hinaus sollte der Bagger unter den anspruchsvollen Bedingungen im Forst besonders standfest und wendig sein. Als Resultat fiel die Wahl auf den Doosan DX190W-5.

Starke Leistung

Der Doosan-Mobilbagger DX190W-5 besitzt einen leistungsstarken und standfesten DL06P- Sechszylinder-Motor mit einer Leistung von 129 KW. Dazu kommt eine serienmäßig hohe Hydraulikleistung von 2 x 200 l/min, die über eine Pumpensummierung kombiniert werden können. So kann auch ein Anbaugerät mit hoher Literleistung betrieben werden. Diese Hydraulikleistung wird selbst den hohen Leistungsanforderungen des Prozessor-Aggregat-Betriebes gerecht. Das Planierschild sowie die Pratzen erhöhen die Standfestigkeit noch einmal zusätzlich. Bestellt wurde der Bagger bei der Ummenhofer Baumaschinen GmbH aus Pfullendorf.

Umfangreicher Umbau

Der Forst-Bagger soll bei der Kunz & Co. GmbH in verschiedensten Bereichen arbeiten. Zu den Hauptaufgaben gehört dabei der Einsatz als Prozessbagger. Hierbei werden die Holzstämme in einem Arbeitsschritt vermessen, entastet und abgelängt und so für die weitere Verwendung aufbereitet. Dazu kommt der Einsatz im Waldwegebau.

Hierzu waren eine Reihe von Umbaumaßnahmen notwendig. Neben den für einen Forst-Bagger notwendigen Sicherheitsumbauten, wie dem Forstschutzverbau, einem rahmenmontierten Schutzdach sowie der kettenschusssicheren Frontscheibe wurden noch eine Reihe zusätzlicher Arbeiten vorgenommen, um den Bagger individuell an seine zukünftigen Einsätze anzupassen. Hierzu gehört ein Oil-Quick-Schnellwechsler, um die verschiedenen benötigten Anbaugeräte zu tauschen, die Umrüstung auf Bio-Öl und 700 mm breite Reifen. Kern des Umbaus war das Prozessoraggregat P60 inklusive Steuerung der Marke Koller Forsttechnik. Dieser hat ein Gewicht von 1,6 Tonnen und liefert seine optimale Leistung bei einer Hydraulikleistung von 280-300 l/min. Nach dem Umbau kommt der Bagger nun auf ein Gesamtgewicht von 24 Tonnen und kann damit auf dem Tieflader transportiert werden.

Lohnende Investition Bereits nach wenigen Wochen im Einsatz ist Thoma vom DX190W-5 begeistert: „Der Forst-Bagger hat sich in verschiedensten Einsatzszenarien bewährt und bisher als äußerst zuverlässig erwiesen. Natürlich ist das nur ein erster Eindruck, ein Fazit kann ich da erst nach

fünf bis sechs Jahren ziehen. Insbesondere den Komfort in der Fahrerkabine und die feinfühlige Steuerung habe ich so noch nicht erlebt.“

Die 1980 gegründete Kunz & Co. GmbH ist vor allem in den Bereichen Holzrückearbeiten, Holzernte, Baggerarbeiten und Schneeräumung tätig. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 12 Mitarbeiter und verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark, der vom Forstspezial-Schlepper über Bagger und selbstfahrende Schneefräsen bis hin zu Lkw reicht.

Wirkstoff Technik

Die Wirkstoff Technik aus Konstanz wurde 2015 gegründet. Wirkstoff Technik konstruiert und entwickelt für große OEM, baut aber auch für den Endkunden individuelle Maschinen auf. Der direkte Draht zum Anwender spiegelt sich in den Konstruktionen wider. Dazu arbeiten Ingenieure, Monteure, technische Zeichner und Service-Monteure Hand in Hand.

Die hohen Kompetenzen in den Bereichen Konstruktion, Stahlbau und schweißtechnischen Konstruktionen ermöglichen es, Zusätze, Anbaugeräte und Komplett-Lösungen zu entwickeln, die bestehende Anlagen und Maschinen optimieren.

Ummenhofer

Die 2006 gegründete Ummenhofer Baumaschinen GmbH mit Stammsitz in Pfullendorf beschäftigt heute 25 Mitarbeiter/innen, von denen vier im Vertrieb und 14 im Service tätig sind. 2019 hat Ummenhofer eine neue Niederlassung in Schönau eröffnet. Neben dem Verkauf, der Vermietung und dem Service für Baumaschinen bietet Ummenhofer seinen Kunden auch vielfältige Werkstattleistungen rund um die Reparatur, Wartung und Pflege von Nutzfahrzeugen und Baumaschinen. Um den leistungsstarken Service auch vor Ort beim Kunden anzubieten, unterhält das Unternehmen acht voll ausgestattete Servicefahrzeuge.

IMG_20211020_123942
IMG_20210921_093513
20211007_094449
20211007_091932
IMG_20211022_111539
IMG_20211020_124012
previous arrow
next arrow
 
Shadow

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial