Die Kombination der Vorteile von Mobil- und Raupenbaggern hat zu einer einzigartigen Lösung von Mecalac geführt, die Mobilität, Vielseitigkeit, Stabilität und somit Sicherheit, Zugänglichkeit, einfaches Fahren, Hubleistung und Rentabilität vereint. Die Produktlinie MWR.

BENUTZERFREUNDLICH

Optimieren Sie die Sicherheit für den Betreiber wie auch für das Arbeitsteam der städtischen und vorstädtischen Baustellen.

  • Wartungsfreundlichkeit
  • Oscillation locking by the brake pedal and the joystick
  • Reduzierte Zugangshöhe
  • Ausgezeichnete Kompaktheit
  • Optional integrierte und automatisierte Kameras
  • Ausgezeichnete Sichtbarkeit

Leichter Auf- und Abstieg

Dank des abgesenkten Schwerpunkts der Maschine ist die Kabine für den Fahrer perfekt zugänglich, ohne das er sich zu sehr anstrengen oder Risiken eingehen muss.

Die Kabine ist im Vergleich zu Konkurrenzprodukten auf dem Markt um 20% niedriger, sodass dan Ein-und Aussteigen jetzt viel weniger Kraftaufwand erfordert und durch eine perfekt ins Design der Maschine integrierte Stufe weiter erleichtert wird. Ein kleiner Schritt für den Mensch, ein Riesenschritt für die Sicherheit auf der Baustelle.

Das Streben nach Einfachkeit: Der Antrieb für unsere Forschung

Der MWR stellt eine neue Art der Interaktion mit Baufahrzeugen dar, dank seiner völlig neu gestalteten internen und externen Ergonomie und der einzigartigen Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, die Zugänglichkeit und Sicherheit miteinander verbindet.

Jede einzelne Aktion des Fahrers wird vereinfacht, was einen größeren Schutz für alle auf der Baustelle ermöglicht. Wenn es um Innovation geht, ist weniger mehr – einer der Schlüssel zum Erfolg von Mecalac.

Benutzerfreundlichkeit beim Fahren

Dank des einzigartigen zentralen Wälschalters kann der Fahrer mit einem einzigen Handgriff in den Straßen-oder Parkmodus wechseln, wodurch 7 bis 10 Manipulationen eingespart werden. Mit dieser einzigartigen globalen Exklusivität kann durch die Auswahl der gewünschten Konfiguration alles sofort erledigt werden.

WMit der einzigartigen, weltweiten exklusiven Lösung kann durch die Auswahl der gewünschten Konfiguration alles sofort erledigt werden. Dies garantiert ein fehlerfreies und äußerst sicheres Fahren auf Baustellen, sodass der Fahrer sich in Ruhe auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren und die volle Kontrolle über die Maschine übernehmen kann.

Tanken Sie mühelos Ihren Tank auf

Der Tank ist sehr gut zugänglich, da er sich auf dem Fahrgestell in erreichbarer Höhe befindet.

Die tiefere Position des Tanks und sein größeres Fassungsvermögen tragen nicht nur zur Senkung des Schwerpunkts bei, sondern bedeuten auch, dass der Fahrer oder Manager keine Operationen mehr in der Höhe durchführen muss und beim Fahren des Fahrzeuges nichts im Wege steht. Da die meisten anderen Bagger den Kraftstofftank immer noch im Oberwagen montieren, ist das Betanken eines MWR so einfach wie auch sicher. Denn die tägliche Wartung sollte immer risikofrei sein.

Connect ’attached’ to versatility

Um seine Maschinen immer sicherer und vielseitiger zu machen, führt Mecalac Connect ein, seinen patentierten Schnellwechsler, der sich durch sein geringes Gewicht, seine Integration, seine Benutzerfreundlichkeit, seine Reversierbarkeit und seine perfekte Sicherheit aus

Von der Kabine aus gesteuert, besteht kein Risiko, dass sich das Werkzeug während des Anschließen oder während des Betriebs vom Werkzeug löst. Es ist mit einem Detektionssystem ausgestattet, das den Fahrer bei unsachgemäßer Sicherung des Werkzeugs alarmiert (mit optischen und akustischen Signalen). Darüber hinaus ist sie auch reversibel und verfügt über eine automatische Spielkompensationsfunktion, wodurch die Schnellkupplung Connect die ultimative Verbindung zwischen Werkzeug und Maschine ist.

Optimale Leistung

MWR-Maschinen sind mit zahlreichen technischen Merkmalen für eine optimale Baustellenbewirtschafftung auf allen Arten von Gelände ausgestattet.

  • Natürliche Balance
  • Geländegängigkeit
  • Manövrierfähigkeit
  • Wendigkeit
  • Kompaktheit
  • Hubkraft

Natürliche Balance

Die neuen MWRs profitieren von einer 360°-ISO-Stabilität: Das bedeutet, dass die Stabilität der Maschine unabhängig vom Drehwinkel des Oberwagens gleich bleibt.

Anheben, Platzieren, Bewegen, Entladen… alles ohne sich zu bewegen. Die neuen MWRs verändern die Baustellenlogistik dank ihrer unglaublichen Stabilität in jeder Position und auf jedem Gelände. Unabhängig von den Bedingungen bleiben sie sowohl bei Reisen zwischen den Standorten als auch während der Arbeitsphase ausgeglichen. Das gibt Ihnen eine 360° Hebeleistung -eine außergewöhnliche Leistung.

Kompaktheit

2,5 Mal kompakter als ein klassischer Bagger

Die neuen MWRs können mit 4 Lenkrädern ausgestattet werden, sodass Sie praktisch vor Ort Wende können und alle Hürden effektiv überwinden können. Das Ziel: ein Maximum an Mobilität auf engem Raum zu gewährleisten.

Von der Vielseitigkeit zur Autonomie

Kompetenz entsteht aus Erfahrung. Unseres basiert auf dem starken Konzept, dass Rentabilität nicht ohne eine einfache Nutzung gepaart mit einer Vielseitigkeit der Funktionen, betrachtet werden kann.

Unabhängig von der Aufgabe, dem Land oder der Unternehmenskultur bieten wir auf jedem Baugelände die beste Sichtbarkeit, Wendigkeit und Freiheit für eine optimale Autonomie.

Hubkraft & Amplitude

Ein unübertroffenes Verhältnis von Kompaktheit und Tragfähigkeit

Die einzigartige Architektur der neuen MWRs macht diese leistungsstarken und präzisen Maschinen in der Lage, bis zu 3 Tonnen auf 3m und 360° zu heben.

Umfang

Ausgestattet mit einer Ladeschaufel oder mit Palettengabeln ermöglichen die neuen MWRs einen ungewöhnlichen Amplitudenbereich, sei es positiv für das Beladen eines Lastwagens oder negativ für das Entladen von Paletten.

Manövrierfähigkeit & Wendigkeit

Wendigkeit

Effizienz der Bewegung

Wenn der Spielraum begrenzt ist, sind die MWRs ein mächtiger Verbündeter. Ihr perfekt integrierter und leichter Versatz und ihr dreiteiliger Arm ermöglichen es ihnen, außerhalb des Maschinenmusters zu arbeiten.

Mobilität

Beste Manövrierfähigkeit

Die 3 Richtungsmodi ermöglichen es dem MWR, aus jeder Situation herauszukommen.

Kompaktheit bei der Arbeit

im Dienst der Sicherheit

Mit ihren XS-Abmessungen, ihrer 360°-Drehung und ihrer außergewöhnlichen Winkelverschiebung des Auslegers benötigen die MWRs in einem städtischen Gebiet nur einen Weg, um ihre Aufgaben zu erfüllen, wodurch die Sicherheit von Fussgängern und Autofahren gewahrt bleibt.

Bodenfreiheit

Der abgesenkte Schwerpunkt hat absolut keinen Einfluss auf die Höhe der Bodenfreiheit, was ein exklusives Mecalac Paradox darstellt.

Um die Beweglichkeit der Maschinen trotz der Bodenunebenheiten zu gewährleisten, behält die Maschine eine ausreichende Höhe, um Reibungen und die Gefahr des Ausreißens des Untergestells zu vermeiden.

TECHNISCHE ANGABEN
Betriebsgewicht 6.925 kg
Heckschwenkradius 1.296 mm
Wendekreis 2.734 mm
Gesamtbreite 2.180 mm
Fahrgeschwindigkeit 30 km/h
Motorleistung 55,4 kW, (75hp – 74.3 imperial hp)
Max. Grabtiefe 3.030 mm
Losbrechkraft / Bagger 4.300 daN
Reisskraft / Lader 2.600 daN
KONTAKTFORMULAR

Sie wünschen weitere Informationen oder ein Angebot?

Zum Kontaktformular

RUFNUMMERN UND E-MAIL:

VERKAUF:
+49 7552 93665 15
verkauf@ubauma.de

REPARATURANNAHME UND MIETPARK:
+49 7552 93665 0 – Pfullendorf
+49 7673 3400 006 – Schönau
info@ubauma.de

ERSATZTEILE:
+49 7552 93665 16
parts@ubauma.de

UNSERE FIRMENBROSCHÜRE:

JETZT ANSCHAUEN

 

 

 

 

 

 

UNSERE STANDORTE

Ummenhofer Baumaschinen GmbH
Hesselbühl 1-2
88630 Pfullendorf

Ummenhofer Baumaschinen GmbH
Niederlassung Schönau
Schönenbuchen 16
79677 Schönau

Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial